www.derfflinger.de

Langenhagen – Denkmalgeschützte Gebäude sind nicht nur für die Allgemeinheit von hohem kulturhistorischen Wert, sondern können privaten Investoren auch als lukrative Renditeobjekte dienen. Die Auswertung eines Immobiliendienstleisters in Berlin hat etwa ergeben, dass ein Großteil der Befragten lieber in einem Gründerzeithaus mit restaurierter Außenfassade und modernem Wohnkomfort im Innenbereich leben möchte, statt eine Wohnung in einem Neubau anzumieten.

Regensburg - Die FG-Geothermie hat sich dem Bau von Geothermie-Kraftwerken zur Nutzung von Erdwärme verschrieben, bis zu fünf an der Zahl sollen es sein, und da dies nicht ohne Kapitaleinsatz zu bewerkstelligen ist, bemüht sie sich - um Anlegergelder. Die noch relativ junge Technologie wird über staatliche Förderkredite der KfW in der Finanzierung unterstützt sowie auch für immerhin 20 Jahre eine gesetzlich festgelegt Stromabnahme zum Fixpreis von 0,25 €/kWh garantiert ist. Rahmenbedingungen, die im Zuge einer anvisierten Energiewende, zumal an Standorten mit geeigneten geographischen Voraussetzungen erst einmal perspektivisch scheinen. Zudem ist die Geothermie mit Blick auf die Substitution konventioneller Kraftwerke energiepolitisch vor allem auch aufgrund ihrer von Tageszeiten und Umwelteinflüssen unabhängigen Grundlastfähigkeit interessant. Insofern ist davon auszugehen, daß ein erst einmal in Betrieb gegangenes Geothermiekraftwerk eine investorenfreundliche Kalkulationsgrundlage aufweist.