www.derfflinger.de

Freigegeben in Wirtschaft

Alfred J. Kremer: „Hohe Produktakzeptanz im Markt“

DF Deutsche Finance: Platzierungskapital von 35 Millionen Euro beim PERE Fund I erreicht – weitere Anteile zu erwerben

Donnerstag, 08 Oktober 2015 18:05 geschrieben von  Enno-Martin Cramer
DF Deutsche Finance: Platzierungskapital von 35 Millionen Euro beim PERE Fund I erreicht – weitere Anteile zu erwerben Quelle: deutsche-finance.de

München – Bei der DF Deutschen Finance Group wird mal wieder geklotzt und nicht gekleckert: Wie das Unternehmen kürzlich mitteilte, hat der Topseller PERE Fund I –  ein durch die BaFin regulierter Alternativer Investmentfonds (AIF) – das geplante Platzierungskapital von 35 Millionen Euro bereits erreicht und macht jetzt von der prospektierten Option Gebrauch, bis zum Jahresende weiteres Eigenkapital bei Privatanlegern einzuwerben. „Wir freuen uns sehr über die hohe Produktakzeptanz im Markt“ so Alfred J. Kremer, Vertriebsvorstand der DF Deutsche Finance Holding AG.

Der PERE Fund I investiert vor allem in einen institutionellen Zielfonds mit dem Schwerpunkt Wohnimmobilien in Kanada (Apartments und Seniorenresidenzen). Beide Segmente verfügen durchaus über ein hohes Nachfragepotential und weisen einen geringen Leerstand auf. Die Akquisition der einzelnen Objekte erfolgt über Partner vor Ort. Weitere wichtige Kenndaten des Fonds: Kanada ist die zehntgrößte Volkswirtschaft der Welt und verfügt über die zweitgrößte Landfläche. Der Anteil der 75-Jährigen, die in einer Seniorenresidenz leben, beträgt derzeit ca. 8,5 %. Aufgrund des demografischen Wandels ist eine Verdoppelung dieser Altersgruppe in den nächsten 25 Jahren zu erwarten. Wer von dem Konzept überzeugt ist, kann also einsteigen oder weitere Anteile zeichnen.

Artikel bewerten
(1 Stimme)