www.derfflinger.de

Freigegeben in Politik

FDP kritisiert Haushaltspolitik der GroKo

Christian Lindner: "Gefälligkeitspolitik gefährdet Wachstum"

Samstag, 07 Juni 2014 12:56 geschrieben von 
FDP-Chef Christian Lindner, MdL FDP-Chef Christian Lindner, MdL Quelle: FDP

Berlin - Zu den Ergebnissen der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses erklärt der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner, MdL:

„Die große Koalition führt den Bundeshaushalt weg vom Pfad der Solidität mitten in unsicheres Gelände. Egal wie tief die Zinslast sinkt und wie hoch die Einnahmen sprudeln, die Ausgaben der Koalition wachsen schneller.

Statt den wissenschaftlichen Rat der Steuerschätzer ernst zu nehmen, kalkuliert die schwarz-rote Koalition ihre Einnahmen Pi mal Daumen. SPD und CDU/CSU geben jeden Gestaltungsanspruch einer seriösen und soliden Haushaltspolitik auf.

Die Rechnung geht an kommende Generationen, denen die große Koalition einen Schuldenberg vererbt. Auch alle deutschen Sparer zahlen für die Groko. Die unseriöse Gefälligkeitspolitik gefährdet Wachstum in Deutschland und Europa. So kommt Europa nicht aus seiner Wirtschaftskrise heraus, sondern wieder tiefer hinein.“ 

Letzte Änderung am Samstag, 07 Juni 2014 13:10
Artikel bewerten
(5 Stimmen)