www.derfflinger.de

Freigegeben in Politik

"Leidenschaftlicher Sozialdemokrat verstorben"

Sigmar Gabriel zum Tod von Iring Fetscher

Dienstag, 22 Juli 2014 15:33 geschrieben von 
Sigmar Gabriel Sigmar Gabriel © Susie Knoll/SPD

Berlin - Zum Tod von Iring Fetscher erklärt der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel:

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands trauert um Iring Fetscher. Mit seinem Tod verliert unser Land einen herausragenden Gelehrten und Sozialphilosophen, einen engagierten und überaus politischen Menschen, und auch einen leidenschaftlichen Sozialdemokraten.

In den fünfziger Jahren hat Iring Fetscher als Erster und lange als Einziger eine undogmatische, aber kritische Auseinandersetzung mit dem Werk von Marx durch einflussreiche Editionen ermöglicht. Seine Schriften haben viel zu allen großen Diskursen der Republik, zum Historikerstreit, zur Ökologiedebatte und Technikdebatte beigetragen.

Für uns Sozialdemokraten war Iring Fetscher stets eine wichtige Brücke zwischen akademischer Sozialwissenschaft und sozialdemokratischer Grundsatzdebatte. Er hat die Arbeit unserer Grundwertekommission seit den Anfängen an der Seite Erhard Epplers mitgeprägt. Die deutsche Sozialdemokratie verdankt seiner unermüdlichen kritisch-wohlwollenden Begleitung viel. Bis zuletzt hat er der Kommission wichtige Denkanstöße gegeben.

Bis heute bewegen mich seine klaren Worte, denen wir verdanken, dass sich in dieser Republik kritisches, linkes Denken und das Bekenntnis zur Demokratie tief verankert haben.

Artikel bewerten
(4 Stimmen)