www.derfflinger.de

Stephan Kraus

München - Die DEUTSCHE FINANCE GROUP hat die Vertriebszulassung für den DF Deutsche Finance Securities Fund – Global Real Estate Investments (ISIN LU2026829528) in Deutschland, Österreich und Luxemburg erhalten.

Artikel bewerten

Hamburg – Dr. Björn Maronde ist einer jener Macher hinter dem Immobilienfinanzierer Exporo AG. Wenn Projektgesellschaften des Immobiliensektors ihren Kapitalbedarf aus verschiedenen Gründen nicht durch klassische Bankkredite decken wollen, müssen sie die benötigten Investitionsmittel auf anderem Wege einwerben. Immer häufiger bedienen sie sich spezieller Crowdinvesting-Plattformen, auf denen sich Kleinanleger zusammentun und mit ihrer gebündelten Finanzkraft in den Immobilienmarkt investieren. Das war bislang im Wesentlichen institutionellen Anlegern und reichen Privatinvestoren vorbehalten. Für die Bereitstellung von Kapital erhalten die Crowdinvesting-Anleger meist hohe Zinsen bei überraschend kurzen Laufzeiten.

Artikel bewerten

München - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) betonte: „Ziel der Bayerischen Staatsregierung ist es, mehr freiberufliche Hebammen zur Vor- und Nachsorge von Schwangeren und Müttern mit Neugeborenen zu gewinnen und auch künftig eine flächendeckende Hebammenversorgung in Bayern zu gewährleisten. Alle Schwangeren und Mütter in Bayern sollen die Betreuung durch Hebammen bekommen, die sie brauchen. Aus diesem Grund haben wir auch das Gründerpaket für Hebammen auf den Weg gebracht.“

Artikel bewerten

Vereinigte Arabische Emirate - Die First Investments FZE ist eine hoch interessante Unternehmung. Seitdem die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) ihre Abhängigkeit vom Erdölexport deutlich reduziert haben und zum internationalen Handelsdrehkreuz und Finanzzentrum geworden sind, ist der Staat am Persischen Golf für ausländische Direktinvestoren sehr attraktiv. Diese richten ihren Blick meist auf Anlagemöglichkeiten in den Bereichen Immobilien, Energie und neue Technologien. Insbesondere die Stadt Dubai im gleichnamigen Emirat bietet als Investitionsstandort zahlreiche Vorteile. Renditeträchtige Geldanlagen in der Vorzeige-Metropole stoßen sowohl bei ausländischen Unternehmen als auch bei ausländischen Privatanlegern auf immer mehr Interesse.

Artikel bewerten
Montag, 12 August 2019 21:18

Bayern Spitzenreiter bei der Luftrettung

in Politik

Dinkelsbühl - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat die Bilanz der 15 Rettungs- und Intensivtransporthubschrauber für das Jahr 2018 vorgestellt. Demnach starten in Bayern die Rettungshubschrauber so oft zum Einsatz wie in keinem anderen Bundesland. 2018 waren es über 16.600, fast doppelt so viele wie 1989. Auch bei der Ausstattung liegt der Freistaat im bundesweiten Vergleich an der Spitze.

Artikel bewerten

München - Bayern soll das erste klimaneutrale Bundesland in Deutschland werden. Das hat das Bayerische Kabinett beschlossen. Im Herbst soll über die künftige bayerische Klimastrategie entschieden werden. Diese soll jahrzehntelang gültig, wirkungsvoll und konjunkturfest sein. Der Klimaschutz müsse wirksam und nachhaltig sein und gleichermaßen Stadt und Land mitnehmen. Man setze vor allem auf Klimainnovation und Klimatechnologie. Unter anderem soll bei alternativen Automobilantrieben auf Brennstoffzelltechnik, Batterietechnik und synthetische Kraftstoffe gesetzt werden. Man verfolge in der Klimapolitik Anreize statt Verbote: Wer klimafreundlich unterwegs sei, solle etwa bei der Kfz-Steuer oder durch deutlich günstigere Bahntickets entlastet werden – wer Gebäude energetisch saniere, soll ebenfalls steuerliche Vorteile genießen.

Artikel bewerten
Schlagwörter: :