www.derfflinger.de

Stephan Kraus

Ras Al Khaimah - Ahmed Kabir (CFO), Shafi Muhammad Abdelkareem (Wealth Manager) und Murad Silwad (Customer Relationship Manager) sind die Köpfe hinter der ‚First Investments FZE‘ mit Geschäftssitz in der arabischen Stadt Ra’s al-Chaimah. Diese Stadt, im Norden der Vereinigten Arabischen Emirate gelegen, ist eigentlich eine Badeort und für herrliche Strände am Persischen Golf bekannt.

Artikel bewerten

München - Der umstrittene MLM-Kaufmann Cengiz Ehliz lässt über seinen Rechtsanwalt Holger von Hartlieb klarstellen, dass eine MPM Group AG mit Sitz im Großherzogtum Luxemburg offizieller Rechtsnachfolger der früheren FlexCom ist. Das ist für mögliche Anspruchsteller eine klare Aussage.

Artikel bewerten

Frankfurt am Main – Der Kaufmann Thomas Olek hat seine Wurzeln im Ruhrgebiet. Von dort zog er aus, um in Sachsen Karriere bei der Sachsen LB zu machen und später in Leipzig seine publity AG zu formen. Fehlendes Selbstvertrauen kann man dem publity-Vorstandsvorsitzenden Thomas Olek wirklich nicht vorwerfen. „Der Anspruch von publity ist es, für Investoren innovative und effiziente Immobilienanlagelösungen zu schaffen, die mit den individuellen Anlagezielen der Investoren harmonisch übereinstimmen. Ein tiefes Verständnis der Anlageklasse Immobilie, ein etabliertes Netzwerk in der Bankenbranche und die jahrzehntelange Erfahrung des Managements von publity sind die Grundlage dafür, diese optimalen Finanzprodukte zu entwickeln und zu realisieren.“ So sieht es Thomas Olek.

Artikel bewerten

München - In Bayern gibt es immer mehr Wohnungen: Der Bestand ist im Jahr 2018 auf 6,43 Millionen Wohnungen angestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresstichtag gibt es knapp 60.000 mehr Wohnungen in Bayern. Doch für Bayerns Bauminister Hans Reichhart (Jahrgang 1982) sind die positiven Zahlen des Bayerischen Landesamts für Statistik kein Grund, die Hände in den Schoß zu legen.

Artikel bewerten

München - Der Airbus Helicopters H 135 ist ein leichter zweimotoriger Mehrzweckhubschrauber. Er wurde vom DASA-Konzern entwickelt, der später in Eurocopter Deutschland aufging (heute Airbus Helicopters) und seitdem als Eurocopter EC 135 produziert wird. Sein Einsatzgebiet liegt hauptsächlich in der Luftrettung und als Polizeihubschrauber oder bei vergleichbaren Aufgaben beim Militär. Er wird zunehmend auch zur Ausbildung und Schulung von Piloten verwendet, beispielsweise in der Bundeswehr oder den japanischen Luftselbstverteidigungsstreitkräften.

Artikel bewerten