www.derfflinger.de

Michael Heendorf

Michael Heendorf (Jahrgang 1964) ist Herausgeber des DERFFLINGER. 

Der Magdeburger war Polizist und Mitbegründer der AfD und deren erster Landesvorsitzender in Sachsen-Anhalt.

Gerade weil ihn seine Vita als Kriminalbeamter a.D. oftmals in außergewöhnliche Situationen brachte, möchte Michael Heendorf mit DERFFLINGER Politik beobachten und informieren.

Berlin - Es ist gerade vier Monate her, da bestätigte der Europäische Gerichtshof (EuGH) die deutschen Regelungen, wonach das Land nicht verpflichtet ist, arbeitslosen Zuwanderern Hartz-IV zu zahlen. Nun könnte dieses Urteil wieder auf der Kippe stehen. Zumindest, wenn die Einwanderer sich willens zeigen, zu arbeiten.

Artikel bewerten

Erfurt - Die Grünen in Thüringen fordern die Abschaffung der Parlamentsunwürdigkeitsklausel für ehemalige Spitzel der Staatssicherheit der DDR. Im Zuge der Überprüfung der Abgeordneten wurden diese bisher vom Parlament als „parlamentsunwürdig“ eingestuft. Auswirkungen auf das ausgeübte Mandat gab es jedoch keine.

Artikel bewerten

Berlin - Schon wenige Tage nach der Griechenland-Wahl kündigte der neue griechische Finanzminister große Taten an. Nie wieder solle es einen unausgeglichenen Haushalt geben. Wie so die vor der Wahl versprochenen Wohltaten finanzierbar sein sollen, bleibt allerdings sein Geheimnis. Finanzminister Giannis Varoufakis sagte konkret: „Griechenland wird - abzüglich der Zinsausgaben - nie wieder ein Haushaltsdefizit vorlegen. Nie, nie, nie!“

Artikel bewerten

Bremen - Wie die Staatsanwaltschaft Bremen erklärte, habe sie Ermittlungen wegen des Anfangsverdachts der Volksverhetzung gegen den evangelischen Pastor der St.-Martini-Gemeinde, Olaf Latzel, eingeleitet. Dieser hatte am 18. Januar eine islamkritische Rede vor rund dreihundert Gläubigen gehalten.

Artikel bewerten
Dienstag, 03 Februar 2015 17:41

Energiedialog führt zu keinem Ergebnis

in Politik

München - Der zweimonatige Energiedialog, das Gesprächsforum zur Zukunft der bayerischen Energieversorgung, ist nun zu Ende gegangen. An dem Forum nahmen neben Vertretern der Staatsregierung auch Bürgerinitiativen, Kirchen, Gewerkschaften und Vertreter der bayerischen Wirtschaft teil. Auch wenn Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) den Dialog als vollen Erfolg wertet, kann schon jetzt konstatiert werden, dass der Dialog keine großen Fortschritte mit sich gebracht hat.

Artikel bewerten

Bremen - Um gegen den in Bremen stattfindenden AfD-Parteitag zu demonstrieren, beteiligte sich die IG Metall mit einem Antirassismusplakat für Solidarität an den Gegendemonstrationen des Bündnisses gegen Rassismus und Rechtspopulismus Bremen. Doch statt Lob für ihr Engagement, erhielt die Gewerkschaft bisher nur Kritik.

Artikel bewerten
Schlagwörter: :

Metz - Der französische Front National ist weiter auf Erfolgskurs: Bei einer Nachwahl für einen Sitz im französischen Parlament erzielte die Kandidatin der nationalen Partei die meisten Stimmen. Weil ihr die absolute Mehrheit fehlt, muss sie sich einer Stichwahl stellen.

Artikel bewerten