www.derfflinger.de

Dienstag, 21 Mai 2019 01:16

Civum GmbH: Carl von Stechow betreibt die Crowdinvesting-Plattform„Zinsland“

Hamburg – Im Frühjahr 2014 entwickelten Carl von Stechow, Dr. Stefan Wiskemann und Moritz Eversmann eine gemeinsame Idee für unkomplizierte und transparente Immobilieninvestments. Internetbasiert wollten sie Privatanlegern neue Investitionsmöglichkeiten in renditestarke Immobilienprojekte bieten und damit den Zugang zum Immobilienmarkt gewissermaßen demokratisieren. Auch Kleinanlegern sollte mit den Angeboten eine attraktive Alternative zu den vielen Niedrigzins-Anlageformen geboten werden. So entstand die Crowdinvesting-Plattform Zinsland.de. Via Crowdinvesting werden immer mehr Immobilienvorhaben zum beidseitigen Nutzen von Kapitalgebern und Kapitalnehmern realisiert. Auf dem Online-Forum von Zinsland können sich Mikroinvestoren schon mit geringen Einstiegssummen ab 500 Euro an der Finanzierung von Bauvorhaben beteiligen, die bislang Großinvestoren vorbehalten war. Nach Ablauf einer kurzen Laufzeit von ein bis zwei Jahren wird die Investitionssumme dann verzinst an die Anleger zurückgezahlt.

weiterlesen ...
Sonntag, 19 Mai 2019 22:13

Bayern mit erstem Digitalministerium Deutschlands

in Politik

München - Die Bayerische Digitalministerin Judith Gerlach (CSU)betonte: „Wir sind der Teilchenbeschleuniger der Digitalisierung in Bayern. Wir treiben alle einzelnen Beteiligten zu Höchstgeschwindigkeiten an, fokussieren die gesamte Energie auf die Digitalisierung um Neues entstehen zu lassen und entdecken und fördern neue Möglichkeiten.“ Das eigene Digitalministerium sei für „das große Ganze, von der internationalen Wettbewerbsfähigkeit bis zur digitalen Transformation in ganz Bayern“, unverzichtbar. Es sei wichtig, in Bayern „auch im digitalen Zeitalter“ weiterhin beste Rahmenbedingungen zu garantieren, so Gerlach weiter.

weiterlesen ...
Freitag, 17 Mai 2019 03:14

Bayerischer Doppelhaushalt 2019/20 mit 4,2 Mrd. Euro Überschuß

in Politik

München - Großer Erfolg solider bayerischer Haushaltspolitik: Im vergangenen Jahr hat der Freistaat einen Überschuss von 4,2 Milliarden Euro erzielt. Bei der Generaldebatte zum Doppelhaushalt 2019/2020 im Bayerischen Landtag wertete der Bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Markus Söder das als Zeichen einer nachhaltigen und umsichtigen Finanzpolitik der Bayerischen Staatsregierung. Ende 2020 werde diese Rücklage voraussichtlich 6,5 Milliarden Euro betragen.

weiterlesen ...
Freitag, 17 Mai 2019 03:04

Frank Kahn und Aras Group setzen auf breitgefächerte Projektfinanzierungen mit arabischem Risikokapital

Dubai – Im November 2013 bekamen die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) den Zuschlag für die Weltausstellung 2020 in Dubai. Vom 20. Oktober 2020 bis zum 10. April 2021 wird die Expo erstmals im Großraum Naher Osten, Nordafrika und Südasien stattfinden. Die Expo 2020 steht unter dem Motto „Vernetzung der Köpfe, Schaffung der Zukunft“, das in die drei Themen Mobilität, Nachhaltigkeit und Chancen unterteilt ist. Das insgesamt 438 Hektar umfassende Expo-Gelände befindet sich im Stadtteil Dubai South in der Nähe des Al Maktoum International Flughafens. Die Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer beschreibt das Gelände so: „Durch die geografische Lage in Dubai South, auf der Achse zwischen den Metropolen Dubai und Abu Dhabi, sowie in direkter Nähe zu bedeutenden Luft- und Seefrachtknoten, ist der Ausstellungsort logistisch und operativ einmalig aufgestellt. Darüber hinaus dient das Gelände als Ausgangspunkt für die Erschließung eines gesamten neuen Entwicklungsschwerpunktes in Dubai. Die erwarteten 25 Millionen Besucher können mit der bis dahin erweiterten Metro, einem dedizierten Buszubringerdienst (Expo Rider) sowie per Individualverkehr durch ausreichend Parkplätze zum Ausstellungsareal anreisen.“

weiterlesen ...
Donnerstag, 09 Mai 2019 03:10

Jürgen Frömmrich (Grüne) ruft SPD zur Sachlichkeit beim Impfschutz auf

in Politik

Wiesbaden - Die GRÜNE Landtagsfraktion im Hessischen Landtag fordert die hessische SPD auf, ihre andauernden Falschbehauptungen zum Thema Impfen einzustellen. „Das Thema ist zu wichtig, um es zum Gegenstand von parteipoliti- schen Spielchen zu machen“, so Jürgen Frömmrich, Parlamentarischer Geschäftsführer der GRÜNEN. Entgegen dem Eindruck, den die SPD jetzt schon seit Wochen erwecken will, sind sich alle Parteien, die Bundes- und die Regierungen aller Bundesländer einig, dass der Impfschutz der Bevölkerung weiter verbessert werden muss. „Wer sich impfen lässt, schützt sich und andere vor Krankheiten. Gerade bei schweren und ansteckenden Krankheiten geht es neben dem individuellen Schutz immer auch um den Schutz der Allgemeinheit“.

weiterlesen ...
Donnerstag, 09 Mai 2019 03:02

Fraport AG mit soliden Geschäftszahlen

Frankfurt am Main - Der Fraport-Konzern, Betreiber u.a. des Flughafen Frankfurt Rhein/Main, startet erfolgreich ins Geschäftsjahr 2019: In den ersten drei Monaten des Jahres hat das Unternehmen Umsatz und Ergebnis gesteigert. Gestützt von einem soliden Passagierwachstum in Frankfurt und an fast allen internationalen Standorten erhöhte sich der Konzern-Umsatz um 17,9 Prozent auf 803,8 Millionen Euro. Bereinigt um Erlöse, die im Zusammenhang mit Ausbauinvestitionen in den internationalen Konzerngesellschaften stehen (nach IFRIC 12), legte der Umsatz um 5,3 Prozent auf 678,5 Millionen Euro zu. In Frankfurt führte das Verkehrswachstum zu höheren Erlösen insbesondere aus Bodenverkehrs- und Sicherheitsdienstleistungen sowie Infrastrukturentgelten. Zudem haben sich die Retail- und Parkierungserlöse positiv entwickelt. International trugen vor allem die Konzern-Gesellschaften Lima und Fraport USA zum Umsatzwachstum bei. In Nordamerika hatte Fraport das Centermanagement im Terminal 5 am John F. Kennedy Airport in New York (seit April 2018) sowie am Flughafen Nashville (seit Februar 2019) übernommen.

weiterlesen ...
Montag, 06 Mai 2019 01:10

Deutsche Lichtmiete: Alexander Hahn bietet Komplett-Service bei der Vermietung von LED-Industriebeleuchtung

Oldenburg – 2006 präsentierte der ehemalige amerikanische Präsidentschaftskandidat Al Gore seinen Dokumentarfilm „Eine unbequeme Wahrheit“. Darin beschrieb er die Folgen des Klimawandels und zeigte die globale Erwärmung als echte Gefahr für die Menschheit. Viele Menschen, die diesen Film sahen, nahmen sich vor, dem Umwelt- und Klimaschutz in der persönlichen Lebensführung fortan stärker Rechnung zu tragen. Andere inspirierte der Film wiederum zu einer Geschäftsidee. Zu ihnen gehört Alexander Hahn, der sich auf die Produktion und Vermietung von energieeffizienter LED-Beleuchtungstechnik in Industriequalität spezialisiert hat. Kunden der von ihm 2008 gegründeten Deutschen Lichtmiete Vermietgesellschaft mbH sind Betreiber von Sporthallen sowie Inhaber von Kühlhäusern, Lagereinrichtungen, Einkaufsmärkten und Fabrikhallen. Für sie alle werden bedürfnisindividuelle Beleuchtungskonzepte entwickelt, die leistungsstark, anpassungsfähig und energiesparend sein sollen.

weiterlesen ...
Seite 1 von 2