www.derfflinger.de

Donnerstag, 23 Oktober 2014 19:11

EZB beginnt mit Pfandbrief-Käufen

Frankfurt am Main - Heimlich, still und leise hat die Europäische Zentralbank (EZB) Anfang der Woche mit dem Ankauf von Pfandbriefen, sogenannten Covered Bonds, begonnen. Nach Angaben der Agentur Bloomberg soll es sich dabei um französische Papiere mit kurzer Laufzeit von der Société Générale und BNP Paribas sowie spanische Pfandbriefe handeln. Die Zentralbank selbst wollte sich zum Volumen der Käufe und zur Herkunft der Papiere bislang nicht äußern.

Frankfurt am Main - Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi will offenbar dazu übergehen, Schrottpapiere aus Griechenland und Zypern aufzukaufen, um der Kreditklemme entgegenzutreten. Die Regeln hierfür sollen entsprechend geändert werden.