www.derfflinger.de

Berlin - Recht zuversichtlich waren Prof. Dr. Bernd Lucke und Hans-Olaf Henkel, die beiden Spitzenkandidaten der AfD (Alternative für Deutschland), demnächst ins Europäische Parlament einziehen zu dürfen. Umfragewerte geben der AfD allen Grund für gesunden Optimismus. Die Europawahl am 25. Mai 2014 schien gerade richtig zu kommen, um endlich in ein erstes Parlament einziehen zu können. Doch vielleicht wird das nun alles doch nichts mehr. Die Zulassung der AfD zur Wahl steht auf der Kippe. Zu oft habe Parteichef Bernd Lucke alle getäuscht, sagt Eliaß Mößner, der nun vorm Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerde gegen die Zulassung der AfD zur Europawahl eingelegt hat.

Dresden - Die FDP in Sachsen kämpft vor der Landtagswahl 2014 einen einsamen Kampf. Landeschef Holger Zastrow versucht sich an einem liberal-konservativen Kurs. Damit ist er im "Liberalalala" des Christian Lindner auch noch ein Aussenseiter! Und schon allein die Existenz der AfD bedroht den Verbleib der FDP im Sächsischen Landtag. Denn die FDP konnte östlich der Elbe nie ein Gespür für die Wähler entwickeln.

Seite 11 von 11