www.derfflinger.de

Alzenau - Das Unternehmen "Kraus Immobilien GmbH" (eingetragen beim Registergericht in Aschaffenburg unter HRB 65110) vermittelt eigentlich Gewerbe- und Wohnimmobilien für Kapitalanleger. Dabei berät man vor allem solche Anleger, die jedwede Investition für die private oder betriebliche Altersversorgung sehen wollen.

Das Unternehmen berät aber auch Investoren in Geldanlagen zu Erdöl, erneuerbaren Energien, oder in Edelmetallen. Offiziell bevorzugt Firmenchef Joachim Kraus einen Firmenauftritt unter "Kraus Finanz".

München - Eigentlich gilt Konstantin Strasser, Kapitän der Strasser Capital und der MEP Solarwerke, als "Sonnenschein". Der selfmade Unternehmer hat es aus einfachen Verhältnissen kommend geschafft ein Großer im Geschäft der erneuerbaren Energien zu werden. Dieser Erfolg bringt Gelassenheit mit sich. Doch mindestens einmal hat sich Konstantin Strasser verladen lassen. Er könnte darüber fast explodieren. Das war als ihm ein Berater der wenig ruhmreichen und inzwischen insolventen "Leo One" bzw. "Thormann Capital" ein Biogasprojekt aufschwatzte, das eigentlich seiner Philosophie von "Energie aus der Sonne" widersprach.

München - Nachdem nicht zuletzt die altgewohnten und generationenlang gepflegten Lebensversicherungen stark an Attraktivität einbüßen mußten und viele Anlageformen unter dem langanhaltendem Niedrigzinsumfeld leiden, ist der Zugang zu ansonsten lediglich institutionellen Anlegern vorbehaltenen Märkten von aktuellem Interesse. Die Deutsche Finance Group übernimmt auf diesem Feld eine Schlüsselfunktion als Investmentmanager, indem es den Weg für privates Kapital zu profitablen institutionellen Investments freimacht. Durch die verfolgte Anlagepolitik werden Privatanlegern exklusive Investments ermöglicht, auch ohne über ein üblicherweise dafür notwendiges Anlagekapital in Millionenhöhe zu verfügen. Die DF-Group ist eingebunden in ein Netzwerk aus Pensionskassen, Industrieunternehmen, Stiftungen, Staatsfonds usw. und ist spezialisiert auf weltweit  institutionelle Private Market Investments im Immobilien-, Private Equity Real Estate- und Infrastrukturbereich im börsenunabhängigen Rahmen. Der Fokus liegt auf Investments mit Wertsteigerungspotential innerhalb kurzer Laufzeiten. Das Investmentmanagmentunternehmen mit Sitz in München kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 verweisen, in dem es 71 Millionen Euro im Privatkundengeschäft platzieren konnte. Nach dieser im Vorjahresvergleich 20%-igen Ergebnissteigerung wurde ein Marktanteil von elf Prozent erreicht, womit sich das Unternehmen im nationalen Ranking auf Platz Vier befindet.

München - Seitdem der Münchener Unternehmensberater Alfred J. Kremer im Vorstand der Deutsche Finance Group mitentscheidet, tut sich was beim Investitionshaus mit dem schwarzen Logo. Die Deutsche Finance Group hat die CACEIS Gruppe beauftragt, die Verwahrstellenfunktion für ihre Fonds im Anwendungsbereich des Kapitalanlagegesetzbuches zu übernehmen.

Seite 2 von 2