www.derfflinger.de

Erfurt - Die AfD Thüringen hat im rot-rot-grün geführten Landtag ein weiteres Mal für Empörung gesorgt. Die Abgeordnete Corinna Herold stellte eine Kleine Anfrage über die genauen Zahlen der Homo-, Bi- und Transsexuellen im Freistaat. Die übrigen Parteien üben sich im entsetzt Aufschreien.

Mittwoch, 12 August 2015 00:07

Christian Carius (CDU) lehnt CSD-Empfang ab

in Politik

Erfurt - Anlässlich des Christopher Street Days (CSD) in Erfurt am 29. August planten die Veranstalter neben dem Umzug der Homosexuellen durch die Stadt auch einen Empfang im Landtag des Freistaats. Dort wollte man eine Ausstellung präsentieren, „welche mittels Comicstrips die Realität von Menschen unterschiedlichster sexueller Orientierung darstellt“. Doch der Landtagspräsident Christian Carius (CDU) erteilte den Schwulen und Lesben eine Absage.

Erfurt - Die Thüringer Regierungsfraktionen Linke, SPD und Grüne wollen den 8. Mai ab kommendem Jahr in Thüringen zum offiziellen Gedenktag ernennen. In einer gemeinsamen Erklärung heißt es, der Tag der Befreiung solle als besonderer Erinnerungstag begangen werden.