www.derfflinger.de

Berlin - Während die Wirtschaft sich von der nicht abreißenden Flut an einreisenden Asylbewerbern wenigstens erhofft, den Fachkräftemangel durch Ausbildung junger Asylanten beheben zu können, haben diese offenbar andere Pläne: Nicht einmal ein Viertel der arbeitsberechtigten Asylanten zeigt Interesse an einer Lehrstelle.

Donnerstag, 17 Dezember 2015 22:40

Wie Bildungsträger mit Asylanten Kasse machen

in Politik

Erfurt - Um die hohe Anzahl an Asylanten möglichst schnell zu integrieren, werden rund zehn Millionen Euro zusätzlich in Institute, Weiterbildungseinrichtungen und Volkshochschulen der Kommunen in Thüringen investiert. Doch eine Kontrolle findet nicht statt.

Magdeburg - In den ersten drei Quartalen 2014 musste die deutsche Sozialversicherung ein Finanzierungsdefizit von 3,6 Milliarden Euro verkraften. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte, lag das Defizit damit allerdings um 0,5 Milliarden Euro unter dem des entsprechenden Vorjahreszeitraums.