www.derfflinger.de

Zürich - Der Verleger und Chefredakteur der Schweizer „Weltwoche“, Roger Köppel (Jahrgang 1965), ist in die Schweizerische Volkspartei (SVP) eingetreten und will für den Zürcher Verband der nationalkonservativen Partei zu den nächsten Parlamentswahlen antreten. Obwohl sich Köppel in der Vergangenheit oft positiv zu verschiedenen Initiativen der SVP geäußert hat, gilt sein angestrebter Wechsel in die Politik als große Überraschung.