www.derfflinger.de

Donnerstag, 17 September 2015 04:04

Immer mehr Jugendliche kiffen

Magdeburg - Eine Untersuchung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) hat ergeben, dass die Zahl der Jugendlichen, die regelmäßig Cannabis konsumieren, massiv zugenommen hat. Die Zahl der Konsumenten sei so hoch wie in den letzten zehn Jahren nicht mehr. Der Anteil der jungen Menschen im Alter von 18 und 25 Jahren, die im vergangenen Jahr mindestens einmal Cannabis konsumiert haben, ist seit dem Jahr 2008 von 11,6 Prozent auf 17,7 Prozent gestiegen. Der Anteil der regelmäßigen Cannabis-Konsumenten ist von 3,1 auf 4,6 Prozent gestiegen.

Berlin - Die Grünen fordern seit langem die Legalisierung von Drogen. Nun haben sie erstmals einen diesbezüglichen Gesetzentwurf vorgelegt. Dieser soll bis Ende des laufenden Monats in den Bundestag eingebracht werden. Das 71-seitige Pamphlet mit dem Titel „Entwurf eines Cannabiskontrollgesetzes (CannKG)“ sieht vor, die Abgabe von Cannabis-Produkten wie Haschisch und Marihuana zu regulieren und den Konsum zu entkriminalisieren. Ein weiteres Ziel sei das „Herausholen von Cannabis aus den Händen der organisierten Kriminalität.“ Das Gesetz soll alle vier Jahre im Bundestag evaluiert werden.

Magdeburg - Offenbar muss man sich um den Geisteszustand -spätestens jetzt!- des Literaturnobelpreisträgers Günter Grass ernsthaft Sorgen machen. Auf einer Veranstaltung der Schriftstellervereinigung PEN in Hamburg forderte er die Zwangseinquartierung von Asylanten bei Deutschen.