www.derfflinger.de

Berlin - Zahlen, die im Mai vom Statistischen Bundesamt vorgelegt wurden, lassen eine dramatische Zunahme von Ausländern erkennen, die Hartz IV-Leistungen beziehen.

Besonders stark erhöhte sich die Zahl der Rumänen und Bulgaren, die Hartz IV kassieren. Schon im Oktober vergangenen Jahres, also noch vor Inkrafttreten der Freizügigkeit Anfang des Jahres, waren es 50 Prozent mehr als im Jahr zuvor.
Durch den verstärkten Zuzug aus den beiden Ländern ist auch die Zahl der Kindergeldanträge geradezu explodiert.

Seite 21 von 21