www.derfflinger.de

Berlin - Nachdem Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) sich dafür ausgesprochen hat, in die hiesigen Wolfs-Populationen einzugreifen und notfalls Wölfe zu erschießen, hat sich Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) dazu bekannt, den Wolf hierzulande wieder heimisch werden zu lassen. Hendricks dazu wörtlich: „Ich freue mich über jede Tierart, die wieder bei uns heimisch wird. Der Wolf gehört nun einmal zur Natur in Deutschland. Wir haben ihn nur mehr als 100 Jahre lang vertrieben. Ich will aber, dass Wölfe nicht nur im Museum ausgestellt sind wie hier, sondern auch in freier Natur leben können.“