www.derfflinger.de

 

Berlin - Was stimmt überhaupt noch beim skurrilen Europäischen Branchenkompetenzzentrum für die Gesundheitswirtschaft (EWIV) fragen sich dieser Tage nicht nur leichtfertig verführte Anleger. Das EUBKZGW scheint allem Anschein nach der Insolvenz sehr nahe. Gesundheitsökonom Klaus Aulenbacher hatte bereits 2012 ein Privatinsolvenzverfahren vorm Insolvenzgericht in Düsseldorf hinter sich. Beiräte fliehen, nur geschäftstüchtige Vertriebe drehen die windigen Zinspapiere des EUBKZGW noch unwissenden Vertrieben und Anlegern an.