www.derfflinger.de

Freitag, 03 April 2015 12:57

Kabinett beschließt Fracking-Gesetz

in Politik

Berlin - Das umstrittene Gesetz zum Thema Fracking hat die erste Hürde genommen: Das Kabinett stimmte am Mittwoch dem umstrittenen Gesetzentwurf von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) zu. Was als weitläufiges Frackingverbot mit nur winzigen Ausnahmen vermarktet wird, ist in Wahrheit eine Erlaubnis, die bedenkliche Fördertechnik deutschlandweit zum Einsatz zu bringen.

Berlin - Offenbar plant die Bundesregierung das höchstumstrittene unkonventionelle Fracking in Deutschland nicht generell zu verbieten. So solle ein Gremium aus Wissenschaftlern künftig über Ausnahmegenehmigungen entscheiden.