www.derfflinger.de

Regensburg - Vor einigen Jahren galt die FG-Unternehmensgruppe um den schwäbischen Kaufmann Wolfgang Hageleit noch als arg angeschlagen. Die betriebswirtschaftliche Entwicklung trat auf der Stelle. Juristische Streitigkeiten um die Wärmeenergieabnahme einiger Anrainer im bayerischen Kirchweidach limitierten die Einnahmen der FG. Hoch investiert ist man seit langen Jahren in einem Geothermieprojekt, das für Investoren und Geschäftspartner nicht immer rund lief.