www.derfflinger.de

Donnerstag, 25 Dezember 2014 17:05

Uneinigkeit im Umgang mit der PEGIDA

in Politik

Hannover - Wöchentlich ansteigende Teilnehmerzahlen der PEGIDA-Demonstrationen und eine zunehmende Ausweitung auf andere Städte stellen die Politik vor immer größere Herausforderungen. Weder kann der Protest noch das artikulierte Problem, die schleichende Islamisierung, kleingeredet werden.

Mittwoch, 01 Oktober 2014 21:35

Gerhard Schröder spricht auf dem Russlandtag

in Politik

Rostock - In seiner mit Spannung erwarteten Rede auf dem Russlandtag in Mecklenburg-Vorpommern hat Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) am Mittwoch dafür plädiert, Brücken zwischen Deutschland und Russland zu bauen. Mit Blick auf die Ukraine-Krise rief er dazu auf, die Spirale von Drohungen und Gewalt zu durchbrechen. „Es ist Aufgabe der heute in politischer Verantwortung Stehenden in Europa, der Ukraine und Russland, dies mit diplomatischen Mitteln zu erreichen“, so Schröder im Rostocker Hotel „Neptun“ vor rund 400 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Washington - Bisher munkelten nur Klatschblättchen davon. Doch jetzt trat der Betroffene, der immerhin früherer US-Präsident ist, die Flucht nach vorne an. „Es ist tatsächlich wahr, daß wir mehrere Millionen Dollar Schulden hatten", bestätigte Bill Clinton dieser Tage in Anwesenheit von Frau Hillary und ihrer Tochter. Er sei während seiner Amtszeit in eine Schuldenfalle getappt und habe „Millionen Dollar" an Schulden angehäuft.