www.derfflinger.de

Berlin - Berlin plant offenbar die Unterbringung von Asylanten in Hotels auszubauen. Bereits jetzt sind Tausende Ausländer in Hostels und Hotels in der Hauptstadt untergebracht. Medienangaben zufolge verhandelt der Senat mit einer Hotelkette nun über eine mehrjährige Anmietung von bis zu zehntausend Betten.