www.derfflinger.de

Freitag, 14 November 2014 18:21

Grüne arbeiten eigene Vergangenheit auf

in Politik

Berlin - Die Grünen werden von der eigenen Vergangenheit eingeholt. In ihren Anfangsjahren sollen zahlreiche Funktionäre der Partei nicht nur die Legalisierung von sexuellen Handlungen mit und an Kindern gefordert, sondern auch praktiziert haben. Der Göttinger Politikwissenschaftler Franz Walter legte nun im Auftrag der Grünen etwa eine Woche vor dem Bundesparteitag eine Studie mit dem Titel „Die Grünen und die Pädosexualität“ vor.

Donnerstag, 06 November 2014 19:15

MEADS-Raketenabwehrsystem wird deutlich teurer

in Politik

Berlin - Auf Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wartet neuer Ärger. Laut einem Bericht einer Unternehmensberaterin wird ein weiteres Rüstungsprojekt deutlich teurer als bisher veranschlagt. Das Raketenabwehrsystem Medium Extended Air Defense System (MEADS), das feindliche Raketen und Flugzeuge im Notfall vom Himmel holen kann, wird wesentlich höhere Kosten mit sich bringen, als bisher vom Bundesverteidigungsministerium kalkuliert wurde.

München - Die Magna Aurelia Investment GmbH aus der bayerischen Landeshauptstadt München mag eine ehrenwerte Unternehmung sein. "Im politischen Kontext ist der Laden ein Lacher", teilte dieser Tage ein Leser der Redaktion von Derfflinger.de mit. Es sei ihm unverständlich, so der Leser, wie Magna Aurelia Investment Geschäftsführer Rainer Keller so lauthals über die AfD und ihr verbundener Personen urteilen mag.

Berlin - Die Grünen kümmern sich gerne um exotische, oftmals sexuell konnotierte Themen im Randbereich. In Berlin sorgten sie für Unisex-Toiletten, mit denen Transgender-Zeitgenossen nicht mehr vor die schwierige Entscheidung gestellt werden, ob sie auf die Herren- oder die Damentoilette gehen, in Sachsen gab es eine Anfrage im Landtag, in der sich die Öko-Partei unter anderem nach Homosexualität in Fußballstadien erkundigten.

Dienstag, 28 Oktober 2014 09:45

Zahl der Minijobs steigt

in Politik

Berlin - Nach Angaben der Bundesregierung hat sich die Zahl der Menschen in Deutschland, die neben ihrem sozialversicherungspflichtigen Hauptberuf noch einen abgabenfreien Minijob haben, in den letzten zehn Jahren verdoppelt.

Kiel - Nachdem im Jahr 2013 zahlreiche Flüsse über die Ufer traten und in 55 Landkreisen, u.a. in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen, Katastrophenalarm ausgerufen werden musste, versprach die Bundesregierung finanzielle Unterstützung des Hochwasserschutzes in Höhe von 1,2 Milliarden Euro. Doch das Geld reicht vorn und hinten nicht.

Berlin - Die Grünen verstanden sich früher als pazifistische Partei, mittlerweile sind sie die einzige Partei, die nicht nur Ausbilder, sondern auch Bodentruppen in den Irak und nach Syrien entsenden möchte, um dort die Miliz des „Islamischen Staates“ zu bekämpfen. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, sagte dazu: „Deutschland muss initiativ werden bei den Vereinten Nationen. Es muss ein robustes Mandat geben, IS ist nur militärisch zu bekämpfen.“

Stuttgart - Es ist jetzt knapp zwei Monate her, da rief der CDU-Bundestagsabgeordnete Martin Patzelt angesichts der Probleme, die stetig zunehmende Zahl von Asylbewerbern irgendwo unterzubringen, seine deutschen Landsleute dazu auf, „über eine zeitnahe Aufnahme von Flüchtlingen, insbesondere von Müttern mit Kleinkindern, in ihren eigenen Häusern oder Wohnungen nachzudenken“.

Seite 3 von 7