www.derfflinger.de

Görlitz - Im Schlesischen Museum in Görlitz gibt es eine neue Dauerausstellung mit dem Titel „Heilige auf Glas“. Dem Museum ist es gelungen, eine einzigartige Sammlung von Hinterglasbildern aus der Grafschaft Glatz zu erwerben.

Die Sammlung stammt in ihrer heutigen Zusammenstellung von Heidi und Fritz Helle. Es handelt sich um die größte private Kollektion dieser Art. Sie wurde schon 2010 im Rahmen einer Sonderausstellung unter dem Titel „Heilige auf Glas“ gezeigt und befindet sich nun dauerhaft im Museum in Görlitz.