www.derfflinger.de

Berlin - Wieder einmal fand nun ein Integrationsgipfel im Bundeskanzleramt statt. Die zentralen Themen dieses Gipfels waren Bildung und Ausbildung. Jugendliche mit ausländischen Wurzeln haben überproportional häufig keinen Abschluss und machen deutlich seltener einen Berufsabschluss als ihre deutschen Altersgenossen. So waren im Jahr 2013 35 Prozent der jungen Migranten ohne Berufsabschluss.