www.derfflinger.de

Potsdam - Wie die Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke (SPD) erklärte, kommt der Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit zu dem Schluss, dass Ostdeutschland die noch immer klaffende Lücke zur Wirtschaftskraft des Westens nicht mehr aufholen wird. Insgesamt sei der „Aufbau Ost“ jedoch „gelungen“.

Berlin - Das Bundeskabinett hat die Aufstockung der Mittel für den Heimkinderfonds Ost auf bis zu 364 Millionen beschlossen. Die Kosten werden je zur Hälfte von Bund und Ländern getragen. Die Laufzeit wurde bis zum 31. Dezember 2018 verlängert.