www.derfflinger.de

Verden - Der Kinderschutzbund Niedersachsen weigert sich die vom Landgericht Verden verhängte Geldauflage in Höhe von fünftausend Euro von Sebastian Edathy anzunehmen. Durch die einmalige Zahlung endet das Verfahren und der ehemalige SPD-Politiker gilt als nicht verurteilt und nicht vorbestraft.