www.derfflinger.de

Berlin - Die Ankündigung der Krankenkassen, die Zusatzbeiträge erhöhen zu wollen, hat zu erheblichem Streit zwischen Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden geführt. Während die Gewerkschaften fordern, dass zur Finanzierung der Krankenkassen durch Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu gleichen Teilen zurückgekehrt wird, hält die Unternehmerseite  mit der Forderung nach einer Aufteilung der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall dagegen.