www.derfflinger.de

Magdeburg - Ein Patentrezept gegen die Terror-Miliz „Islamischer Staat“ (IS) ist bisher nicht entwickelt worden. Da es sich um keinen Staat handelt, sondern um eine marodierende Miliz, die aber von Staaten gefördert werden soll, handelt es sich beim Kampf gegen die IS-Truppen um eine so genannte asymmetrische Auseinandersetzung.

Washington - Die US-Luftwaffe hat am Freitag die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS, vormals ISIS) im Nordirak angegriffen. US-Kampfflugzeuge hätten dabei IS-Stellungen attackiert, nachdem die Dschihadisten kurdische Truppen nahe der Kurdenhauptstadt Erbil mit Artillerie beschossen hätten, erklärte Pentagon-Sprecher John Kirby. Einen Einsatz mit Bodentruppen lehnen allerdings die USA ebenso wie andere westliche Länder ab.