www.derfflinger.de

Amsterdam - Ausgerechnet aus Belgien und Holland will sich eine Gruppe von Geschädigten der FlexKom-Unternehmensgruppe des Kaufmanns Cengiz Ehliz zusammgeschlossen haben, ausgerechnet aus Belgien und den Niederlanden, denn hier schwingt Asker Sakinmaz das große Zepter. Mit seiner Beaconneqt wäre er gerne erfolgreich. Doch dafür, das könnte sein Kalkül, so berichten Geschäftsfreunde, "müsse erst mal die FlexKom und Cengiz Ehliz an Reputation verlieren".