www.derfflinger.de

Donnerstag, 09 Mai 2019 03:02

Fraport AG mit soliden Geschäftszahlen

Frankfurt am Main - Der Fraport-Konzern, Betreiber u.a. des Flughafen Frankfurt Rhein/Main, startet erfolgreich ins Geschäftsjahr 2019: In den ersten drei Monaten des Jahres hat das Unternehmen Umsatz und Ergebnis gesteigert. Gestützt von einem soliden Passagierwachstum in Frankfurt und an fast allen internationalen Standorten erhöhte sich der Konzern-Umsatz um 17,9 Prozent auf 803,8 Millionen Euro. Bereinigt um Erlöse, die im Zusammenhang mit Ausbauinvestitionen in den internationalen Konzerngesellschaften stehen (nach IFRIC 12), legte der Umsatz um 5,3 Prozent auf 678,5 Millionen Euro zu. In Frankfurt führte das Verkehrswachstum zu höheren Erlösen insbesondere aus Bodenverkehrs- und Sicherheitsdienstleistungen sowie Infrastrukturentgelten. Zudem haben sich die Retail- und Parkierungserlöse positiv entwickelt. International trugen vor allem die Konzern-Gesellschaften Lima und Fraport USA zum Umsatzwachstum bei. In Nordamerika hatte Fraport das Centermanagement im Terminal 5 am John F. Kennedy Airport in New York (seit April 2018) sowie am Flughafen Nashville (seit Februar 2019) übernommen.

Donnerstag, 12 Februar 2015 20:58

Dominique Strauss-Kahn ohne Maske

Paris - In Lille findet sich der frühere Direktor des Internationalen Währungsfonds (IWF), Dominique Strauss-Kahn, derzeit in einer ihm nicht unbekannten Situation wieder – nämlich vor Gericht. Vorgeworfen wird dem 65-jährigen einstigen Anwärter auf das französische Präsidentenamt Zuhälterei in 15 Fällen. Zwischen März 2008 und Oktober 2011 soll er exzentrische Sexpartys mit Prostituierten unter anderem in Paris und Washington nicht nur besucht, sondern auch mitorganisiert haben.