www.derfflinger.de

Rom - Wie aus dem am Montag unter Beisein von Papst Franziskus verlesenem "Relatio post disceptationem", dem Bericht zum Stand der Diskussion der Bischofssynode zum Thema Ehe und Familie, welches nach siebentägigen Diskussionen der 200 Bischöfe verfasst worden ist, hervorgeht, deutet sich eine neue Haltung der Kirche gegenüber Schwulen und Lesben an.