www.derfflinger.de

Bern - Man weiß nicht so recht, ob es sich um einen verspäteten Aprilscherz handelt oder um eine Retourkutsche für die naßforsche Drohung des früheren SPD-Bundesfinanzministers Peer Steinbrück, bei der Fahndung nach deutschen Steuersündern notfalls wie die US-Kavallerie in die Schweiz einzufallen. Zumindest berichtet ein Nachrichtenmagazin jetzt über Schweizer Überlegungen, sich Teile der Nachbarländer einzuverleiben.

Montag, 28 Juli 2014 18:28

Nebeneinkünfte im Detail offenlegen!

in Politik

Berlin - Bundestagsabgeordnete und andere politische Mandatsträger sollen nur ihrem Gewissen verpflichtet sein. Aus eben diesem Grund werden Diäten ausgezahlt, damit Politiker nicht gezwungen sind, irgendwo anders ihre Brötchen zu verdienen. Interessenkollisionen soll so vorgebeugt werden.