www.derfflinger.de

Heusenstamm - Arbeitnehmer können von ihrem Arbeitgeber monatlich bis zu 44 Euro an Sachbezügen bekommen. Soweit ist das dem Vertreib bekannt. Die PIM Gold und Scheideanstalt  ermöglicht es über die PGD, diese Sachzuwendung in Form von 999,9/1000 Feingold zu gewähren. Das Edelmetall stellt eine Alternative zu sonst üblichen Firmen-Angeboten wie Mahlzeiten, Benzingutscheinen oder ähnlichem dar.

Heusenstamm - Die im hessischen Heusenstamm ansässige PIM GOLD und Scheideanstalt GmbH ist schon seit einigen Jahren im Goldhandel aktiv. Gemeinsam mit der Premium Gold Deutschland GmbH (PGD) und der International Gold Trust GmbH (IGT) hat das von Mesut Pazarci geleitete Unternehmen ein ineinandergreifendes Konzept entwickelt, das alle relevanten Geschäftsbereiche abdeckt. Während PIM GOLD als Lieferant fungiert und sich um den Altgoldbereich kümmert, ist die PGD für den Vertrieb der Produkte zuständig. Die IGT betreut das hingegen das internationale Geschäft sowie die Zahlungsflüsse zwischen den Gesellschaften.