www.derfflinger.de

Berlin - Das Europäische Branchenkompetenzzentrum für die Gesundheitswirtschaft hat sich in der Rechtsform einer EWIV gebildet. Daraus ergeben sich für Klaus Aulenbacher und Kollegen einige Vorzüge, aber auch Nachteile. So ist es einer EWIV strikt untersagt öffentlich um Anlegergelder zu werben. Doch genau das tun umstrittene Vertriebe wie WDS Concepte GmbH aus Kempten. Noch für Februar 2015 laden Karl-Heinz Wuttke und Jürgen Diamant, verantwortliche Köpfe der WDS, Vertriebe ins Allgäu ein, um mit Klaus Aulenbacher für partiarische Darlehen und Ratensparpläne des EUBKZGW zu werben.

Berlin - Das Europäische Branchenkompetenzzentrum für die Gesundheitswirtschaft ist ein eigenwilliges Konstrukt des Gesundheitsökonomen Klaus Aulenbacher (Jahrgang 1967). Gerne möchte Klaus Aulenbacher mit seinen Kollegen Dr. Jürgen Holz und Andre Kleinheisterkamp Öffentlichkeit und Anlegern noch Normalität im EUBKZGW vorspielen. Doch die Bombe tickt!