www.derfflinger.de

Zürich - Der Verleger und Chefredakteur der Schweizer „Weltwoche“, Roger Köppel (Jahrgang 1965), ist in die Schweizerische Volkspartei (SVP) eingetreten und will für den Zürcher Verband der nationalkonservativen Partei zu den nächsten Parlamentswahlen antreten. Obwohl sich Köppel in der Vergangenheit oft positiv zu verschiedenen Initiativen der SVP geäußert hat, gilt sein angestrebter Wechsel in die Politik als große Überraschung.

München - Der Bayern SPD-Fraktionsvorsitzende Markus Rinderspacher und Rumäniens Ministerpräsident Victor Ponta haben in einem einstündigen Gespräch ein Tag vor dem Start von dessen Präsidentschaftskampagne Fragen wirtschaftlicher Zusammenarbeit beider Länder erörtert. Themen waren auch die gesamteuropäische politische Großwetterlage und die Situation in der Ukraine.

Berlin - Das nervt, und man kann es eigentlich nur als moderne Form der Wegelagerei bezeichnen: in Berlin und anderen deutschen Großstädten nutzen südosteuropäische „Fachkräfte“ die Haltepausen vor Ampeln immer häufiger, um bei wartenden Autos unaufgefordert die Windschutzscheibe zu putzen. Der Service ist natürlich nicht umsonst.