www.derfflinger.de

Wiesbaden – Nur 25 % der Unternehmen in Deutschland mit zehn und mehr Beschäftigten verfügten 2014 über schnelles Internet, also einen Breitbandanschluss mit einer Datenübertragungsrate von mindestens 30 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) verstanden. Dies teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit.

Montag, 15 Dezember 2014 20:26

Europas Mitschuld am CIA-Folterskandal

in Politik

Magdeburg - Nicht nur die Amerikaner haben sich unter Präsident George W. Bush bei CIA-Folterungen die Hände schmutzig gemacht, aus dem Bericht des US-Senats geht auch hervor, dass mehrere EU-Staaten der CIA erlaubten, auf ihrem Territorium geheime Einrichtungen für ihre „Verhöre“ zu unterhalten. Obwohl die entsprechenden Länder in dem Dokument geschwärzt wurden, deutet einiges darauf hin, dass es sich bei den Staaten, die den Folterknechten des US-Geheimdienstes freie Hand ließen, unter anderem um Litauen, Polen und Rumänien handelt.

Samstag, 06 Dezember 2014 02:59

Schwedendemokraten stürzen Regierung

in Politik

Die erst vor zwei Monate ins Amt gehobene rot-grüne Minderheitsregierung des schwedischen Ministerpräsidenten Stefan Lövfen steht vor dem Aus. Nachdem das Parlament den Haushaltsentwurf der Regierung am Dienstag mehrheitlich abgelehnt hatte, kündigte Löfven umgehend Neuwahlen an – ein Vorgang, den es im ansonsten konsensträchtigen Schweden schon seit fast 60 Jahren nicht mehr gegeben hatte.

Magdeburg - Die Volksrepublik China ist für die Automobilindustrie der größte Wachstumsmarkt der Welt. Mittlerweile haben die Chinesen bei den Eigenproduktionen gewaltig aufgeholt – auch bei den Lkw, die mittlerweile sogar in den Export gehen, beispielsweise nach Afrika oder Osteuropa. Führend in dem Segment ist der Hersteller Dongfeng, der sich dieser Tage erstmals auf der Nutzfahrzeug-IAA in Hannover präsentierte.