www.derfflinger.de

Magdeburg - Michael Hasenstab, der seit rund 17 Jahren bei dem New Yorker Fondsriesen Franklin Templeton arbeitet, gilt als einer der erfolgreichsten und bekanntesten Anleihefonds-Manager der Welt. Mit Contrarian-Wetten (antizyklisches Investment nach Carl Mayer von Rothschilds Motto: „Kaufen, wenn die Kanonen donnern, verkaufen, wenn die Violinen spielen“) auf irische und ungarische Anleihen erzielte er seinerzeit für seine Kunden höchste Renditen erzielt.