www.derfflinger.de

Berlin - Wie aus einer Studie zum Thema Paralleljustiz hervorgeht, kontrollieren gewalttätige Großfamilien und Clans mit mehreren Tausend Mitgliedern Teile von Berlin durch ein Klima der Angst. Vor allem in Neukölln, Wedding, Moabit, Kreuzberg und Charlottenburg herrschten Banden der organisierten Kriminalität vor.

Berlin - Vier Monate nach der Einführung der Null-Toleranz-Regelungen im Görlitzer Park zieht die Senatsinnenverwaltung eine ernüchternde Bilanz: Die verschärfte Strafverfolgung zeigt nicht die erwünschte Wirkung.

Berlin - Seit Dienstag gilt für den Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg und in Berliner Schulen eine verschärfte Verordnung: künftig wird der „Besitz, Erwerb und Konsum von Cannabisprodukten auch dann strafrechtlich verfolgt, wenn die sichergestellte Menge unterhalb der als Eigenbedarfsgrenze definierten zehn Gramm liegt“.

Berlin - Die Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, Monika Herrmann (Grüne), hat mit ihrer Forderung, Ferienwohnungen zu beschlagnahmen, um sie als Flüchtlingsunterkünfte zu nutzen, für politischen Wirbel in der Hauptstadt gesorgt. Berlins Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) lehnt das Vorhaben der grünen Bezirksverwaltungschefin strikt ab. Man könne nicht einfach in Grundrechte eingreifen, so der Unionspolitiker gegenüber der „Berliner Morgenpost“.