www.derfflinger.de

Mittwoch, 04 Februar 2015 03:40

Russland auf Ramschniveau?

Moskau - Kürzlich stufte die Ratingagentur Standard & Poor’s die Kreditwürdigkeit Russlands von AAA- auf AA+ und damit auf Ramschniveau („junk“) herab. Russische Staatsanleihen gelten jetzt als hochspekulativ, weil ihnen ein großes Ausfallrisiko anhaftet. Derivate, mit denen man sich gegen den Ausfall russischer Schuldtitel absichern kann, sind so teuer wie zuletzt im Krisenjahr 2009.