www.derfflinger.de

Wirtschaft

Athen - EU-Technokraten und Banken-Mächtige werden zwar nicht müde, den Aufschwung Griechenlands herbeizureden – die ökonomischen Kennzahlen sprechen aber eine andere Sprache. Von einer erfolgreichen Stützung des Pleitelandes im europäischen Südosten und erst recht von…
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Schlagwörter: :
Berlin - Roland Tichy (Jahrgang 1955), langjähriger Chefredakteur des Magazins "Wirtschaftswoche" wurde nun einstimmig zum Vorsitzenden der CDU nahen "Ludwig-Ehrhardt-Stiftung" gewählt. Dort tritt er die Nachfolge des gleichfalls renommierten FAZ-Journalisten Hans D. Barbier (Jahrgang 1937)…
Artikel bewerten
(14 Stimmen)
Heusenstamm - So genannte "Goldsparpläne" sind bei Anlegern und vor allem Vertrieben in aller Munde. Man möchte die Anlagesicherheit im glänzenden Aurum (lateinisch für Gold), bzw. den leichten vertrieblichen Abschluß mit schöner Provision. Die in…
Artikel bewerten
(20 Stimmen)
Wien - Der europäische Energiepoker bleibt spannend. Nachdem sich in den letzten Wochen auch bei westlichen Politikern immer mehr die Einsicht durchsetzte, dass es wohl trotz Boykott und Ukraine-Krise auch künftig nicht ohne russisches Gas…
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Berlin - Trotz Zweifeln will die Bundesregierung ihre Goldreserven nun doch in den USA belassen. Der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Norbert Barthle, ist zuversichtlich: „Die Amerikaner passen gut auf unser Gold auf.“
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Rödermark - Thilo Ruppel ist in der Szene der "Finanzdrücker" kein Unbekannter. Der langjährige Nachbar des "CARPEDIEM"-Erfinders Daniel Shahin hat seine tiefe Spuren im Markt hinterlassen. Neben seinem Übergangsengagement beim Finanzdienstleister "Turu AG" aus dem…
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Berlin - Die deutsche Wirtschaft hat gute Gründe dafür, auf Distanz zum westlichen Sanktionskurs gegenüber Russland zu bleiben. Denn die ersten Opfer wären deutsche Unternehmen, die häufig über intensive und langjährige Beziehungen zu russischen Partnern…
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Paris - Man konnte es schon vor der EU-Wahl am 25. Mai vermuten, doch nun wird es zur Gewißheit: Frankreichs Wirtschaft befindet sich in einem desolaten Zustand. Das Land könnte zum Sprengsatz innerhalb der EU…
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Berlin - Die Töne im europäisch-russischen Energiestreit werden wieder leiser. Das könnte damit zusammenhängen, dass man auch in Brüssel inzwischen einsehen muss, dass die EU gegenüber Russland einfach am kürzeren Energie-Hebel sitzt. Durch Sanktionen würde…
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Berlin - Die Konturen des Pokers um die weltweite Nahrungsversorgung werden sichtbar. Vor allem Saatgut-Konzerne wie Monsanto haben dabei ein gewichtiges Wort mitzureden. Jetzt sickerte durch, daß die USA an Zahlungen aus einem Entwicklungshilfe-Fonds an…
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Schlagwörter: :
Athen - Wie nicht anders zu erwarten, verkündete der Internationale Währungsfonds (IWF) kurz nach der Wahl des Europäischen Parlaments, daß Griechenland zur Rettung vor dem Staatsbankrott weitere Milliarden benötige.
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Schorndorf - Ein Vierteljahrhundert erfolgreich am Markt – in der Finanzdienstleistung eine kleine Ewigkeit! Doch für den Schorndorfer Fonds-Anbieter FLEX Fonds und Gerald Feig ist das eine beinahe schon "normale Leistung". Die FLEX Fonds genießen…
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Schlagwörter: :
Seite 27 von 28