www.derfflinger.de

Freigegeben in Wirtschaft

Falsche Auskünfte und Metzgereien

Bildungsfinanzierer Magna Aurelia Investment ohne Exkurs ins Wurstwarengeschäft

Donnerstag, 04 Dezember 2014 21:14 geschrieben von 
Mit Wurstwaren hat die Magna Aurelia Investment GmbH nun wirklich nichts zu tun Mit Wurstwaren hat die Magna Aurelia Investment GmbH nun wirklich nichts zu tun Quelle: Screenshot von infobel.com

München - Der Bildungsfinanzierer Magna Aurelia Investment GmbH hat für sich eine interessante Marktnische erschlossen. Mit Universitätsbeteiligungen und dem Verkehrspilotenausbildungsgeschäft möchte man langfristig am Markt Erfolge einfahren. Dennoch zirkulieren mitunter schlecht recherchierte Meldungen über Magna Aurelia Investment GmbH im Internet. So rechnet der Informationsdienst infobel das Investitionshaus (Gesellschafter sind Rainer Keller/Sankt Ingbert, die Oberle Geothermik GmbH/Würzburg und der Verlagskaufman Hasan Süslü/Schweiz) dem Metzgereien- und Wurstwarengeschäft zu. Geschäftsführer Rainer Keller (Mitglied bei Bündnis90/Grüne) und Prokurist Andreas Trautner fielen zwar schon dahingehend auf, Geschäftspartner nach dem eigenen politischen Zeitgeist etwas vorschnell zu bewerten. Doch sicher sind beide keine Metzger!

Am Rande: Andreas Trautner ist seit November Geschäftsführer der 100%igen Tochtergesellschaft Aurelia Aviation GmbH aus München. In der Aurelia Aviation GmbH werden über Beteiligungen Verkehrspilotenausbildungen vorfinanziert und Piloten an Fluggesellschaften verchartert. Das Geschäftsmodell ist ausgezeichnet. Kaum ein Wettbewerber dürfte so einfach in diesen engen Markt quereinsteigen.

Letzte Änderung am Donnerstag, 04 Dezember 2014 21:30
Artikel bewerten
(4 Stimmen)