www.derfflinger.de

Freigegeben in Wirtschaft

Anlegerschutzanwalt mit smartem Haftungsansatz

Dr. Stefan Lohr sieht neue Chancen für geprellte Anleger der Leo One (Thormann Capital)

Samstag, 02 Mai 2015 14:15 geschrieben von  Dirk Schneider
Rechtsanwalt Dr. Stefan Lohr Rechtsanwalt Dr. Stefan Lohr Haiges Herman Anderson LLP

München - Für geprellte Anleger der havarierten Investitionsunternehmung Leo One (später auch als Thormann Capital firmierend) kommt Bewegung auf. Der renommierte Anlegerschutz-Rechtsanwalt Dr. Stefan Lohr (Haiges Hermann Anderson LLP) glaubt einen Ansatzpunkt gefunden zu haben. Er möchte den enttäuschten Anlegern nicht zuviel versprechen, sieht aber einen juristischen Erfolgsweg für eine gute Quote.

 

Derweilen sammelt schon der Berliner Verbraucherschutzanwalt Dr. Thomas Schulte Mandanten. Auch er sieht bei Leo One offenbar noch Ansatzmöglichkeiten.

Anleger könnten aus der Insolvenzmasse der Leo One nochmal mit einem blauen Auge davon kommen.

Letzte Änderung am Samstag, 02 Mai 2015 14:20
Artikel bewerten
(6 Stimmen)