www.derfflinger.de

Freigegeben in Wirtschaft

Kommt die Finanzkrise zurück?

Heftigster Auftragsrückgang seit fünf Jahren

Dienstag, 07 Oktober 2014 17:19 geschrieben von  Susanne Hagel
Heftigster Auftragsrückgang seit fünf Jahren Quelle: destatis.de

Magdeburg - Erstmals seit der Finanzkrise vor fünf Jahren fielen die Aufträge der deutschen Industrie im August um fast sechs Prozent. 

Nachdem das Statistische Bundesamt im Juli noch einen Anstieg der Auftragseingänge verzeichnete, fielen die Bestellungen für August stärker ab als erwartet. Zuletzt kam es im Januar 2009, damals auf dem Höhepunkt der Finanzkrise, zu einem ähnlich steilen Abfall. Vor allem die Bestellungen aus Nicht-EU-Ländern gingen im vorletzten Monat rasant zurück; hier ermittelten die Statistiker ein Minus von 9,9 Prozent. Eine der Ursachen stellen wohl die späten Sommerferien hierzulande dar, versucht das Amt zu beruhigen. Da es im August in vielen Firmen Werksferien gab, konnten keine Bestellungen aufgenommen werden. In Hinblick auf die guten Zahlen des Vormonats Juli mutmaßen die Statistiker, viele Verträge wären bereits im Juli abgeschlossen worden. Hinzu kämen Schwankungen, die mit Großaufträgen einhergingen, so beispielsweise für den Flugzeugbauer Airbus, der im Juli zustande kam. Dennoch sei mit einer abschwächenden Konjunktur für die zweite Hälfte des Jahres zu rechnen, so Volkswirte.

Weil der Auftragseingang ein verlässlichster Indikator für die künftige wirtschaftliche Entwicklung darstellt, gilt er in vielen Unternehmen als der entscheidende Faktor für die kurz- und mittelfristige Planung. Inwiefern und ob überhaupt sich die schlechte Prognose von August auf dem Arbeitsmarkt auswirkt, sei derzeit nicht absehbar und hänge von weiteren Faktoren ab.

Artikel bewerten
(3 Stimmen)