www.derfflinger.de

Freigegeben in Wirtschaft

Mit harten Bandagen

Konstantin Strasser schützt MEP Werke und Kunden vor fragwürdigen Wettbewerbern

Donnerstag, 03 Juli 2014 16:53 geschrieben von 
Solarunternehmer Kontantin Strasser Solarunternehmer Kontantin Strasser MEP Werke, Strasser Capital

München - Solarstrom ab 49 Euro monatlich bieten die "MEP Werke" des Münchener Unternehmers Konstantin Strasser interessierten Eigenheimbesitzern an. Das Angebot rechnet sich für Kunden gut und für Strassers Unternehmung noch besser. Doch abseits solcher normaler Geschäfte hat es Konstantin Strasser geschafft, ganz andere Achsen für sein Business aufzubauen.

"Nicht eben freundlich seien die Leute mit mir umgegangen, die mir Strasser auf den Hals geschickt hat", erklärt ein Unternehmer, der ausdrücklich nur mit den Fakten, nicht aber mit seinem Namen genannt werden will. Der Mann hatte, das gibt er selbst zu, Konstantin Strasser "in einem Deal übers Ohr gehauen". Nun kam es zur freiwilligen Rückabwicklung. Über die begleitenden Umstände macht der Mann nur Andeutungen.

So oder ähnlich könnten sich auch andere beklagen, gibt der zuvor erfolgreiche Unternehmer zu bedenken, dem vor Konstantin Strasser noch kein anderer mit so "biblischer Gewalt" entgegen getreten sei.

Und tatsächlich umweht Konstantin Strasser ein Ruf ehrlich und gerecht, aber auch knallhart zu sein! Der gläubige Kopf der MEP Werke, der sich aus einfachsten Verhältnissen hochgearbeitet hat, gibt Wettbewerbern keinen Zentimeter Raum, wenn er sich von diesen unfair behandelt fühlt.

Für Kunden der MEP Werke kommt solche Härte nicht an. "Wir halten immer, was wir versprechen", lässt sich Konstantin Strasser gerne zweideutig zitieren. Tatsächlich sind keine Beschwerden von Häuslebauern zu vernehmen, die sich mit Hilfe der MEP Werke endlich eine Solaranlage aufs Dach gönnen konnten. Technisch ausgefeilt und zuverlässig laufen diese Anlagen und produzieren Strom.

Doch hinter vorgehaltener Hand ist das Grummeln vieler Konkurrenten zu vernehmen.

Letzte Änderung am Samstag, 05 Juli 2014 11:20
Artikel bewerten
(10 Stimmen)